Viking Snuff Thor’s Hammer

4,99 

Vanille, Karamell, würziger Tabak: Das sind die Hauptaromen von Thors Hammer.

Out of stock

Free worldwide shipping on all orders over $50

  • 30 days easy returns
  • Order yours before 2.30pm for same day dispatch
Guaranteed Safe Checkout

Viking Snuff Thor’s Hammer

Der Viking Snuff Thor’s Hammer ist ein exklusiver Snuff. Er kommt in einer 20 g Vakuumdose (Tin), die lange Frische garantiert, auf den Markt.

Geruch in der Dose:
Entgegen aller Erwartungen haben wir es hier nicht mit einem Mentholhammer oder dunklen Vertreter wie dem Viking Dark zu tun. Es duftet herrlich aus der Dose: Vanille mit Karamelldüften verwöhnen das Riechorgan. Im Hintergrund ist fermentierter Tabak zu bemerken. Ein insgesamt stimmiges, süßliches Bild entsteht. Ab damit in die Nase!

Geruch in der Nase:
Beim Aufschnupfen des mittelbraunen, eher fein gemahlenen Tabaks bleibt selbiger an den Fingern kleben. Ein Merkmal, das von der hohen Qualität des Tabaks und dem Können seines Herstellers spricht! Zuerst durchströmt ein süßlicher Duft die Nase. Hauptsächlich ist ein herrliches Karamellaroma zu vernehmen, das äußerst nasenschmeichelnd daherkommt. Im Hintergrund sind zum Einen ein leichtes Vanillaroma und zum Anderen ein dezentes, jedoch würziges Tabakaroma zu schmecken. Insgesamt wirkt die Mischung sehr ausgewogen. Thor’s Hammer ist ein echter Nasenschmeichler, der keineswegs “in der Nase hämmert”!
Der süßliche Duft hält einige Zeit an, während das Tabakaroma kontinuierlich abklingt. Im weiteren Verlauf kommen zarte Zimtaromen hinzu, die den Duft aufs Angenehmste abrunden. Bei größeren Prisen regt Thor’s Hammer sehr zum Schnäuzen an. In der Nase verbleibt ein sehr angenehmer, süßlicher Duft von Vanille, Karamell und einem Hauch von Zimt, der langsam ausklingt.

Fazit:
“Mjöllnir”, wie Thor’s Hammer in der Legende heißt, haut keinen erfahrenen Schnupfer um und verwöhnt selbst Anfänger aufs Angenehmste, sofern man ihn langsam aufschnupft. Das Aroma ist der Hammer, somit passt die Namensgebung voll und ganz zu diesem Viking Snuff.

Beschrieben von Hans Huber.