Rosinski Frankfurter

6,49 

Schmalzler in hervorragender Manufakturqualität.

Out of stock

Free worldwide shipping on all orders over $50

  • 30 days easy returns
  • Order yours before 2.30pm for same day dispatch
Guaranteed Safe Checkout

Der Rosinski “Frankfurter” ist ein echter Schmalzler im klassischen Sinn, der in einer versiegelten, wiederverschließbaren 30g Tüte auf den Markt kommt.

Geruch aus dem Tütchen:

Süßlich, satt, tiefgründig, fruchtige Aromen sind deutlich zu vernehmen, ein herrliches Tabakaroma im Hintergrund.


Geruch in der Nase:

Zurückhalten fällt da schwer, zumal dem Rezensenten privat nichts anderes als Sinzinger Schmalzler in die Nase kommt. Die Erwartungen sind hoch. Der Frankfurter lässt sich hervorragend aufschnupfen, dann kribbelt es leicht in der Nase. Sofort durchströmt eine intensive Süße den gesamten Nasenraum, orangige Aromen beginnen sich zu entwickeln, diffus schwingen pflaumenartige Nuancen mit, ein leichter Duft von Honig. Der Frankfurter von Herrn Rosinski braucht sich keinesfalls vor den anderen Schmalzlern auf dem Markt zu verstecken! Mit dem Frankfurter beweist Herr Rosinski, dass Schmalzler kein Auslaufprodukt ist. Vielmehr ist er Kult und für eingefleischte Fans das Non Plus Ultra. Doch genug der Philosophie. Der Frankfurter entwickelt sich weiter: Die Süße nimmt mit der Zeit ein wenig ab, es entwickeln sich leicht nussige Aromen. Die Komplexität des Rosinski Frankfurter ist einzigartig, Aroma und Wirkung sind langanhaltend, trotz des intensiven Aromas macht der Rosinski Frankfurter einen natürlichen Eindruck und wirkt authentisch.

Fazit:

Wenn ein Bayer zugeben muss, dass ein guter Schmalzler nicht aus Bayern kommen muss, um ein ordentlicher Schmalzler zu sein, hat der Hersteller alles richtig gemacht. Das einzige Manko beim Frankfurter besteht darin, dass die 30g Tüte eigentlich zu klein ist, denn Aufhören fällt schwer…


Beschrieben von Hans Huber.