Bernard Klostermischung

2,69 

Die Klostermischung von Bernard begeistert als Schmalzler und mit zusätzlichen Noten von Rum – jetzt bestellen!

Free worldwide shipping on all orders over $50

  • 30 days easy returns
  • Order yours before 2.30pm for same day dispatch
Guaranteed Safe Checkout

Die Bernard Klostermischung ist ein Schmalzler, der aus einer original bayrischen Rezeptur aus dem Hause Bernard in Sinzing stammt. Der fein gemahlene und leicht feuchte Tabak hat ein weiches Aroma von Rum und Brasiltabak, das sich angenehm in der Nase entfaltet. Die Bernard Klostermischung ist ein Schnupftabak für Genießer, die eine traditionelle und harmonische Mischung schätzen.

Die 10g-Kunststoffdose mit praktischem Schiebemechanismus ist ideal für unterwegs und sorgt für eine einfache Dosierung. Die Bernard Klostermischung ist nur eine von vielen Schnupftabaksorten, die Sie bei uns finden können. Entdecken Sie unser vielfältiges Angebot an Schnupftabakprodukten und finden Sie Ihren persönlichen Favoriten. Besuchen Sie unsere Hauptseite für Schnupftabak.

Geruch in Dose:
Bereits in der Dose entfaltet dieser Schmalzler den charakteristischen Duft von Brasiltabak, Röstaromen nach frisch gemahlenem Kaffee, Bitterschokolade und eine deutliche Tabaksüße. Außerdem finden sich Anklänge an Rum und Malz. Irgendwelche Klosterkräuterzusätze lassen sich nirgendwo ausmachen.

Geruch in Nase:
Das Versprechen des Geruchs in der Dose wird umgehend eingelöst. Der weiche Brasiltabak dominiert neben den in der Nase eher verhaltenen Röstaromen nach frisch gemahlenem Kaffee und Malz sowie der Bitterschokolade. Der Gesamteindruck ist voll, fast üppig und dennoch sehr ausgewogen. Eine harmonische Süße kommt hinzu, die die ausgeprägten Aromen im Zaum hält. Im Verlaufe nehmen die Tabaksüße und das Kaffeearoma zu, auch scheint das Rumaroma etwas mehr aufzukommen. Der lang anhaltende Duft verklingt tabakwürzig.

Stärke:
Recht vollwürzig, kräftig, aber mild in der Nase, gut verträglich und eher mittelstark.

Fazit:
Üppig wie ein Bockbier. Ein rustikales, süßes und doch weich-aromatisches Nasenvergnügen. Die Klosterbrüder wussten offenbar schon immer, was gut ist.

Empfehlung:
Für Kenner und Freunde herzhafterer Schmalzler der ideale Vesper-Schnupf. Nur bedingt anfängertauglich.

__________________________________________

Hinweis: Enthält Konservierungsstoff.